Am 14.6.19 kam der Kochbus des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten nach Neuwied auf den Luisenplatz

 Kochmobil 1

 

 

Hierzu hatte das Umweltreferat der Kreisverwaltung Neuwied zusammen mit der Stadt Neuwied im Rahmen einer Veranstaltung über die Lokalen Agenda 21 eingeladen.

 

Der Kochbus bringt Ernährungsbildung vor Ort. Ziel der Kampagne „Rheinland Pfalz isst besser“ ist es, den Schülern und erwachsenen Verbrauchern den Wert von Lebensmitteln und Ernährung nahe zu bringen. Der Kochbus wird begleitet von einem Koch. Mit Schulklassen wird vor Ort eingekauft  und im Nachgang dann die saisonalen und regionalen Produkte des städtischen Marktes gemeinsam verkocht werden. 

Im Rahmen der Ernährungsbildung wurde die Grundschulklasse von Frau Angelika Kröll (Landfrauen) vorab im Unterricht auf das Kochevent vorbereitet.

Diese Veranstaltung soll die Kinder und Erwachsene dazu anregen, über die Herkunft der Lebensmittel nachzudenken und sich mit saisonalen und regionalen Lebensmitteln gesund zu ernähren.

 

 Kochmobil 2

 Kochmobil 3