In der 'Lokalen Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied' arbeiten Vertrer_innen von Kreis, Stadt, Vereinen, Institutionen sowie Privatpersonen mit. Ziel ist es, den Kreis und die Stadt lebenswert und nachhaltig mitzugestalten. Schwerpunkte hierbei sind das Engagement für den Fairen Handel, die Förderung von internationalen Partnerschaften, das friedliche Zusammenleben aller Menschen in Stadt und Kreis und der Umwelt- und Naturschutz


Im Rahmen einzelner Projekte werden bestehende Vereine und Initiativen im Kreis Neuwied vernetzt, um somit effektiver zu arbeiten und eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.

 

 

 

 

Ein Hauptaktionszeitraum der Lokalen Agenda 21 ist in jedem Jahr die „Faire Woche“ im September. Dort finden verschiedene Veranstaltungen statt, zu denen beispielsweise Vorträge, Filmvorführungen, Ausstellungen, ein konsumkritische Stadtrundgang oder ein „Agenda-Fest“ gehören können.   

 eine-welt-fest-2006-platz

 

 

Im Bereich Natur - Umwelt - Klima  setzt sich die Gruppe mit einer Vielzahl an verschiedenen Projekten und Initiativen für Biodiversität und Umweltbildung ein.

 

Den Aktiven im Arbeitskreis Palästina ist es wichtig, eine kooperative, partnerschaftliche Zusammenarbeit der Stadt Neuwied mit der palästinensischen Stadt Surif aufzubauen. Das gegenseitige Kennenlernen bei  Besuchen und gemeinsamen Projekten ist für alle sehr bereichernd. Konkret sollen in einem ersten Projekt Maßnahmen zur Unterstützung von Familien mit Kindern mit Behinderung in Surif auf den Weg gebracht werden.

 

 

 

Die Kampagne „Fairtrade-Town“ wurde durch die Lokale Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied vorangetrieben. Seit 2018 sind Stadt und Kreis „Fairtrade-Town“ und tagen seitdem in den Steuerungsgruppen, um den fairen Handel auf kommunaler Ebene zu fördern.

Fair Trade Zertifizierungkl

 

 

Die Arbeitsbereiche der Lokalen Agenda 21 haben sich im Laufe der Jahre verändert. Einige der ehemaligen Arbeitsgruppen haben sich zu eigenen Vereinen weiterentwickelt, andere sind mit ähnlichen Vereinigungen fusioniert.

Aus der "AG Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied 2008" heraus gründete sich am 6.9.2011 der Verein „Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied e.V.". Das Projekt ist realisiert und stellt sich hier vor. logo

 

 

 

Der Arbeitskreis 'Integration' befasste sich mit Konzepten und Maßnahmen zur Integration von Migrantinnen und Migranten in Stadt und Kreis Neuwied. Schwerpunkt und Ziel der Arbeiten war die Erstellung eines Integrationskonzeptes für die Stadt Neuwied und die Einrichtung einer Koordinierungsstelle 'Integration' bei der Stadtverwaltung Neuwied. Da der Bedarf an einer überparteilichen Koordination von Angelegenheiten auf dem Gebiet der Integration in Neuwied nun überholt ist, wurde der AK Integration nach einem sechsjährigen Bestehen Ende 2013 aufgelöst. Die Kontakte untereinander bestehen aber weiterhin.

Bei Informationsbedarf zu diesem Thema können Sie sich gerne mit Wolfgang Rahn in Verbindung setzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

talente logo 7x7 72dpiAuch der Tauschring von Neuwied  "Talente-Ring Rhein-Westerwald" war ein Projekt der Lokalen Agenda 21. Themenschwerpunkt war der bargeldlose Austausch von Dienstleistungen im Rahmen eines Tauschrings und die Regionalvermarktung über eine Regio-Währung. Wirtschaftliche Stärkung der Region sowie soziale Gerechtigkeit im Sinne der Agenda 21 waren zentrales Anliegen der Projektidee.

 

Nach sechsjähriger Tätigkeit fusionierte der Tauschring im Kreis Neuwied 2013 mit dem Tauschring Westerwald und ist seitdem als eigenständiger Tauschring erloschen. 

Das von uns entwickelte Konzept aus Tauschring, Regiowährung und Ehrenamtshonorierung wird noch auf folgender Seite vorgestellt.

 

 

 

 

Termine der Treffen in 2021:

jeweils Dienstag, 17:30 Uhr    23.02.21.  /  13.04.21.  /  15.06.21.  /  03.08.21.  /  26.10.21.  /  07.12.21

Wegen Corona: Anmeldung notwendig (bei Alena Linke oder Gabi Schäfer)

 

Sprecher der Gruppe:

Wolfgang Rahn

Tel.:0170 4340943

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kooperationspartner sind u.a.:

- Eirene  (www.eirene.org)

- Eine-Welt-Laden Neuwied  (www.ewl-Neuwied.de)

- Oikocredit  (www.oikocredit.de)