Willkommen auf der Seite des

                     

                       Agenda-Ring Rhein-Westerwald e.V.

                           Lokale Agenda 21 in Stadt und Kreis Neuwied

 

   Was können wir hier und heute tun, um eine lebenswerte Zukunft für alle zu erhalten?

 

   Die Lokale Agenda 21 bietet Gelegenheit sich themen- und projektorientiert zu engagieren

luftbild mittel

                    

               

 

                    DENK GLOBAL - HANDLE LOKAL !

 

 

 

 

 

Wer sich für den Agenda-Ring und seine Arbeit interessiert oder auch selber mitwirken möchte, kann sich gerne bei uns melden, zum Beispiel per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gruppenbild LA

Wir freuen uns, dass die Homepage der Lokalen Agenda 21 wieder auf dem neusten Stand ist: (von links): Thorsten Klein (Eirene), Kordula Honnef (Gärtnerin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen), Hildegard Luttenberger (Gemeinschaftlich Wohnen in Neuwied), Inke Thiesen- Hart (Kassenwartin und Betreuerin der Homepage), Alena Linke (Stadtverwaltung Neuwied) Gabi Schäfer (Kreisverwaltung Neuwied) und der Agenda-Vorsitzende Wolfgang Rahn.

 

 

Faire Woche 2022

Aktionstage vom 16. bis 30. September – Frühstück in Linz, Kino, Stadtralleye und mehr in Neuwied. Lesen Sie hier mehr

 

--> Auch in diesem Jahr werden wieder Bienenbeetboxen verlost  

 Bienenbeetboxen

 

 

 --> Unter der Punkten Biodiversität und Umweltbildung finden Sie Projekte, die von Mitgliedern der LA angestoßen wurden 

 

 

-->  die Faire Woche im September 2021 im Rückblick


Zertifizierung erneuert: Neuwied bleibt „Fairtrade“

Fairtrade klein

Oberbürgermeister Jan Einig, Alena Linke und Wolfgang Rahn von Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt sehen die erneute Fairtrade-Zertifizierung von Stadt und Kreis Neuwied als Anreiz, den fairen Handel weiter zu fördern. Lesen Sie mehr dazu hier.

Kordula Honnef ist neue Sprecherin der Steuerungsgruppe Fairtrade.

                                                                                                                     

 

--> Tolle Aktionen der Ehrenamtlichen des Eirene-Projektes  *Starke Nachbar_innen* sind unter Aktuelles zu lesen

 

--> Der AK Palästina  lädt zu einem Informationsabend ein: am 29.September 2022 um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der Liebfrauenkirche in Heddesdorf

informiert unter Aktuelles im Projekt über Veranstaltungen und Vorhaben für das Jahr 2022.

 

Nachfolgend finden Sie ein Video, das die Situation der Familien mit förderbedürftigen Kindern in Surif anschaulich beschreibt. Ein Klick auf das Bild öffnet das Video bei Youtube in einem neuen Fenster

 DSC05641 min

 

 

Die für den September geplante 8-tägige Bürgerreise nach Palästina/Israel ist verschoben worden. Sie findet nun in der letzten Aprilwoche 2023 statt. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich !!!

Hier unsere email- Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

        Foto Spendenaufruf.mail